Weshalb verblasst der Druck auf Thermopapier

Belegen aus Thermopapier

Zusätzliche Druckerschwärze wird nicht benötigt, was die Kosten für Druckerverbrauchsmaterialien deutlich senkt. Zusätzliche Druckerschwärze wird nicht benötigt, was Kosten intensive Farbbänder und Toner, sowie deren Wechsel überflüssig macht. Besonders bei der Einwirkung von Wärme verblasst der Aufdruck auf Belegen aus Thermopapier. Der Aufdruck nichts geht mehr verschmieren, sogar wenn der Bon sofort nach dem Druck berührt wird. Die Hüllen enthalten zum wiederholten Mal chemische Weichmacher, welche dem Thermopapier schaden können. Selbst auf die Gerbstoffe in unserem Lederportemonnaie können Quittungen aus Thermopapier reagieren. Das ist nur bei Thermopapier möglich. Belege aus hochwertigem Thermopapier sind auch nach Jahren noch sehr gut lesbar, was Zeit aufwendiges Kopieren und Druckerpapier einspart. Dieser erfolgt ebenso sauber und ist ausgezeichnet lesbar, wie bei anderen Druckverfahren mit Normalpapierrollen auch. Sofern es sich um Thermopapier handelt, wird sich das Papier verfärben. Thermopapier ist aus dem Dienstleistungsbereich, dem Handel, der Gastronomie und vielen weiteren Branchen ein wenig mehr wegzudenken. Für dieses Verfahren muss das Thermopapier verschiedenen Anforderungen genügen.

Thermopapier ist temperatur- und lichtempfindlich

Thermopapier in seinem Wesen ist temperatur- und lichtempfindlich. Diverse chemische Stoffe verfügen aber auch über Eigenschaften, die das Thermopapier angreifen. Klebstoffe neben Verschiedenem lösen Thermopapier auf. Weshalb verblasst der Druck auf Thermopapier? Ebenso an der Zeit sein vermeiden, die Kassenbons aus Thermopapier in Klarsichthüllen zu lagern. Was passiert bei falscher Lagerung der Kassenbons aus Thermopapier? Thermopapier hat eine sehr glatte Oberfläche und ist weicher als Normalpapier. Daher verlangen die Finanzbehörden oftmals das Anfertigen von langlebigen Kopien der Kassenbons auf Thermopapier. Der Druck auf Thermopapier erfolgt zig mal im Handels- und Dienstleistungssektor, sprich dort, wo Rechnungen und Belege für die Kundschaft schnell ausgedruckt werden. Krebserregende Weichmacher oder hormonell wirksame Substanzen wie Bisphenol A seien nicht Bestandteil von Polyethylenterephthalat (PET), aus dem Plastikflaschen bestehen. Wagner verglich in einer Studie Mineralwasser aus glas- und Plastikflaschen hinsichtlich chemische Rückstände und hormonähnliche Substanzen. Die Thermorollen bei bonstore weisen aber eine verbesserte Beschichtung auf, die gegenüber Umwelteinflüssen resistenter ist. Der Thermodruck auf den Belegen unserer Thermorollen ist bei sachgemäßer Lagerung über 7 Jahre hinaus lesbar. Viele elektronische Kassen, Bon Drucker, ec Karten- oder auch Faxgeräte bauen auf den Thermodruck. Unsere Thermorollen bewahren den Druckkopf nicht nur vor Schäden, sondern erhöhen dessen Lebensdauer, denn auch bei diesen Rollen wird ausschließlich holzfreies Papier eingesetzt.

Thermorollen Versandkostenfrei bestellen

Wir liefern die Thermorollen versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Die Thermorollen haben sich den Bedürfnissen unterschiedlichster Branchen angepasst. Die hohe Temperaturbeständigkeit hochwertiger Thermorollen sorgt auch für die Langlebigkeit der Kassenbons. Voraussetzung für die Verwendung von Thermorollen sind Geräte, die über einen Drucker im Thermodruckverfahren verfügen. Aufgrund der einfachen Bedienung von Geräten mit Thermodruckverfahren eignen sich die Thermorollen für nahezu jede Verwendungsart. Thermorollen sind eine wirtschaftliche und effiziente Lösung. Durch den Einsatz von Thermorollen kann richtig gespart werden. Eine Lesbarkeit über 10 Jahre erreichen unsere phenolfreien Thermorollen. Die Licht geschützte Lagerung in kühlen Räumen, ermöglicht eine lange Haltbarkeit neuer verpackter Thermorollen jahrelang. Die relativ konjunkturunabhängige Gesundheitsbranche sei für Investoren attraktiv, heißt es in der Studie. Thermopapierrollen aufnehmen Spezialpapier mit einer thermosensitiven Schicht, welche verschiedene Hilfsstoffe enthält. Bei Thermopapierrollen ist eine hohe Materialqualität von absoluter Wichtigkeit, denn je besser die Qualität, desto weniger Probleme gibt es beim Druck des Bons und in der Haltbarkeit. Wir sind für Sweetie! Die Investoren halten sich zur Kritik bedeckt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.